Kaufen Clomipramine



Kaufen Clomipramine Ohne Rezept

Was ist das für Clomipramine (Anafranil)?

CLOMIPRAMINE ist ein Antidepressivum. Es wird verwendet, um Zwangsstörungen zu behandeln

Was soll ich sagen, meine Gesundheit, bevor ich dieses Medikament nehme

Sie müssen wissen, wenn Sie eine dieser Bedingungen haben.?:

  • ein Alkoholproblem
  • Asthma, Atembeschwerden
  • Manische Depression oder Schizophrenie
  • Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Prostata-Probleme
  • Glaukom
  • Herzkrankheit oder ein früherer Herzinfarkt
  • Lebererkrankung
  • Schilddrüsenüberfunktion
  • Anfälle
  • Gedanken oder Pläne Selbstmord, früherer Selbstmordversuch oder Familiengeschichte von Suizid
  • eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf Clomipramin, andere Medikamente, Lebensmittel, Farbstoffe oder Konservierungsmittel
  • Schwanger oder versuchen, schwanger zu werden
  • Stillen
  • Wie soll ich dieses Medikament?

    Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund mit einem Glas Wasser. Nehmen Sie das Medikament mit dem Essen, um Magenverstimmungen zu vermeiden. Nehmen Sie das Medikament in regelmäßigen Abständen. Sie das Medikament nicht öfter als verschrieben. Wenn Sie wurden unter dieses Medikament einige Zeit regelmäßig, nicht plötzlich aufhören, es zu. Sie müssen die Dosis langsam verringern, oder Sie können schwere Nebenwirkungen zu bekommen. Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin um Rat. Selbst nachdem Sie die Einnahme dieses Medikaments kann es immer noch auf Ihren Körper für mehrere Tage.

    Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt über die Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern. Auch wenn dieses Medikament für Kinder ab 10 Jahre verschrieben wird, sind besondere Vorsichtsmaßnahmen

    . Überdosierung: Wenn Sie denken, Sie zu viel von dieser Medizin Kontakt ein Gift Leitstelle oder Notaufnahme genommen haben einmal

    . HINWEIS: Dieses Medikament ist nur für Sie. Nehmen Sie dieses Medikament nicht mit anderen teilen.

    Was, wenn ich eine Dosis vermisse?

    Wenn Sie eine Dosis verpasst haben, nehmen Sie sie so schnell wie Sie können. Wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, nehmen Sie nur diese. Nehmen Sie nicht die doppelte oder extra Dosen.

    Was kann mit diesem Medikament interagieren?

    Sie dieses Medikament nicht nehmen mit einem der folgenden Medikamente

  • Amoxapin
  • Arsentrioxid
  • bestimmte Herzmedikamente
  • Cisaprid
  • Halofantrin
  • levomethadyl
  • MAO-Hemmer wie Carbex, Eldepryl, Marplan, Nardil und Parnate
  • andere Medikamente für Depressionen
  • Phenothiazine wie Perphenazin, Thioridazin und Chlorpromazin
  • Pimozid
  • probucol
  • Procarbazin
  • Sparfloxazin
  • St. Johanniskraut
  • Ziprasidon
  • Dieses Medikament kann auch mit den folgenden Medikamenten interagieren:

  • Atropin und ähnliche Medikamente wie Hyoscyamin, Scopolamin, Tolterodin und andere
  • Barbiturate zum Einschlafen oder für Anfälle wie Phenobarbital
  • Cimetidin
  • Clonidin
  • Digoxin
  • Medikamente gegen Angstzustände oder Schlafprobleme
  • Medikamente gegen Erkältungen, Grippe und Atembeschwerden wie Pseudo
  • Medikamente für Heuschnupfen oder Allergien
  • Anfälle oder Epilepsie, wie Phenytoin
  • Stimulanzien wie Methylphenidat oder Dexmethylphenidat
  • Schilddrüsenhormone
  • Warfarin
  • Diese Liste enthält nicht alle möglichen Wechselwirkungen. Geben Sie Ihrem Arzt oder Ärztin eine Liste aller Medikamente, Kräuter, nicht verschreibungspflichtige Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel. Geben Sie auch an, ob Sie Rauchen, Alkohol trinken oder Drogen nehmen. Einige Artikel können mit Ihrem Arzneimittel zu interagieren.

    Was sollte ich während der Einnahme beachten?

    Besuchen Sie Ihren Arzt oder medizinisches Fachpersonal für regelmäßige Kontrollen auf Ihrer Fortschritte. Es kann mehrere Tage dauern, bis Sie die Wirkung dieses Arzneimittels zu fühlen.

    Patienten und ihre Familien sollten für die Verschlechterung der Depression oder Selbstmordgedanken. Achten Sie auch auf plötzliche oder schwere Veränderungen in Gefühle wie Angstgefühle, Unruhe, Reizbarkeit, feindlich, aggressiv, impulsiv, stark unruhig, übermäßig aufgeregt und hyperaktiv oder nicht in der Lage zu schlafen. Wenn dies geschieht, vor allem zu Beginn der antidepressiven Behandlung oder nach einer Änderung der Dosis, rufen Sie Ihren Arzt.

    Es kann Ihnen schwindlig werden. Nicht Auto fahren, Maschinen bedienen, oder irgendetwas tun, dass Wachsamkeit, bis Sie wissen, wie das Medikament bei Ihnen wirkt. Stehen Sie nicht oder sitzen sich schnell, besonders wenn Sie ein älterer Patient sind. Dies reduziert das Risiko von Schwindel und Ohnmachtsanfällen. Alkohol kann Schwindel und Schläfrigkeit verstärken. Vermeiden Sie alkoholische Getränke.

    lassen Sie sich nicht bei Husten, Erkältungen oder Allergien oder fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin um Rat. Einige Inhaltsstoffe können mögliche Nebenwirkungen erhöhen.

    Ihr Mund trocken. Das Kauen von zuckerfreiem Kaugummi oder lutschen Sie ein Bonbon und trinken Sie viel Wasser kann helfen. Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn das Problem nicht besser wird oder sich schwer.

    Dieses Medikament kann trockene Augen und eine verschwommene Sicht verursachen. Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, kann dies unangenehm sein. Schmier Tropfen können helfen. Ihre Augenarzt, wenn das Problem nicht weg oder schwer ist.

    Dieses Medikament kann Sie empfindlicher gegen die Sonne zu machen. Darf nicht in die Sonne. Wenn Sie sich nicht vermeiden, dass in der Sonne, Schutzkleidung tragen und Sonnenschutzmittel verwenden. Verwenden Sie keine Bräunungslampen oder Solarien / Ständen.

    Wenn Sie Diabetiker sind, überprüfen Ihren Blutzucker häufiger als sonst, vor allem während der ersten Wochen der Behandlung mit diesem Arzneimittel. Dieses Medikament kann den Blutzuckerspiegel beeinflussen. Rufen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin um Rat, wenn Sie eine Änderung in den Ergebnissen der Blut-oder Urin-Glukosetest merken.

    Welche Nebenwirkungen kann ich von diesem Medikament?

    Nebenwirkungen

  • allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Juckreiz, Nesselsucht, Schwellungen des Gesichts, der Lippen oder der Zunge
  • <: sollten Sie Ihren Arzt oder Ärztin, so bald wie möglich zu melden li>Brustvergrößerung und Milch
  • Atemprobleme
  • Verwirrung, Halluzinationen
  • Schneller, unregelmäßiger Herzschlag
  • Fieber mit erhöhtes Schwitzen
  • Muskelsteifheit, Spasmen
  • Schmerzen oder Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Verlust der Blasenkontrolle
  • Anfälle
  • Selbstmordgedanken oder andere Stimmungsschwankungen
  • Schwellung der Hoden
  • Kribbeln, Schmerzen oder Taubheit in den Füßen oder Händen
  • Gelbfärbung der Augen oder der Haut
  • Side Wirkungen müssen nicht behandelt werden (Kontaktieren Sie Ihren Arzt oder Ärztin, wenn sie weiterhin oder störend sind):

  • Veränderung der Libido
  • Verstopfung, oder Durchfall
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Gewichtszunahme oder Verlust
  • Diese Liste enthält nicht alle möglichen Nebenwirkungen.

    Wo soll ich Clomipramine (Anafranil) aufbewahren?

    außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

    Bei einer Raumtemperatur zwischen 20 und 25 Grad C (68 und 77 Grad F). Vor Feuchtigkeit schützen. Behälter dicht geschlossen halten. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach dem Verfallsdatum.



    Kaufen Clomipramine

    kaufen Clomipramine (Anafranil), bestellen Clomipramine (Anafranil), kaufen Clomipramine (Anafranil) ohne Rezept, bestellen Clomipramine (Anafranil) ohne Rezept, kaufen Clomipramine (Anafranil) rezeptfrei, bestellen Clomipramine (Anafranil) rezeptfrei, kaufen Clomipramine (Anafranil) rezeptfrei, bestellen Clomipramine (Anafranil) rezeptfrei, Clomipramine (Anafranil) kaufen, Clomipramine (Anafranil) bestellen, kaufen Clomipramine (Anafranil) online, bestellen Clomipramine (Anafranil) online, kaufen Clomipramine (Anafranil) generic, bestellen Clomipramine (Anafranil) generic, Ankauf Clomipramine (Anafranil), ankaufen Clomipramine (Anafranil), einkaufen Clomipramine (Anafranil)